tiptel: Zwei auf einen Streich

23.01.2013 – Tiptel bringt zwei neue analoge Telefone mit Freisprechfunktion.

Die Tiptel 1020 / 1010 lassen sich auch aus der Ferne programmieren, einmal getroffene Einstellungen lassen sich einfach auf weitere Telefone „klonen“.

Das tiptel 1010 (ohne Display) und das tiptel 1020 (mit Display) sind die neuesten analogen Telefone von Tiptel. Die Komfort-Geräte verfügen über Freisprechfunktion und Rufnummernsignalisierung. Neben dem Einsatz an Business-TK-Anlagen eignet sich das tiptel 1010/1020 auch gut für den privaten Bereich. Die Telefone haben eine Fernprogrammierfunktion und lassen sich durch eine Duplizier-Funktion unglaublich einfach seriell einsetzen.

tiptel 1010/1020Das tiptel 1010 ist mit 10 Zielwahltasten ausgestattet. In Hotels und dort, wo keine Displays nötig sind, können diese Tasten zur Rufnummernerkennung eingesetzt werden. Ruft eine auf den Zielwahltasten hinterlegte  Nummer an, so leuchtet diese. Die große Werbefläche des tiptel 1010 kann zum Beschriften und Branden im eigenen Design genutzt werden. Das tiptel 1020 hat 12 Zielwahltasten und zusätzlich ein Display auf dem anrufende Nummern, Teilnehmer und weitere Informationen angezeigt werden.

Der Trick mit dem „Klonen“ spart Zeit und Geld

Besonders interessant ist das tiptel 1010 oder 1020, wenn mehrere Geräte mit gleicher  Tastenbelegung benötigt werden, da sich die Programmierungen „klonen“ lassen. In der  Praxis bedeutet dies, dass ein Gerät als Master konfiguriert wird. Alle weiteren  angeschlossenen Telefone holen sich diese Programmierung per Anruf ab. Dieser Vorgang spart Installationskosten und verhindert Fehlprogrammierungen.

Sperrfunktion für Einstellungen

Damit nur befugte Teilnehmer Änderungen vornehmen können, lassen sich die Einstellungen sperren. Auch diese Funktion ist beispielsweise für einen Hotelbetrieb interessant aber auch im normalen Büro-Einsatz, wo sicher gestellt werden soll, dass die Programmierungen der Telefone geschützt sind. Das tiptel 1010/1020 kommt ohne Batterien aus, es ist kompatibel mit Hörgeräten und besitzt einen Headset-Anschluss. Der Fuß des Telefons kann für eine Wandmontage umfunktioniert werden.

Das tiptel 1010 ist ab sofort für den Preis von 59,90 Euro, das tiptel 1020 für 89,90 Euro bei uns verfügbar.

Auf einen Blick:

Highlights tiptel 1010

  • Fernprogrammier- und Klonfunktion
  • Gut sichtbare Leuchtdiode zur Message
  • Waiting-Indication (MWI)
  • Freisprechen (Halb-duplex), Lauthören
  • 16 verschiedene Anrufsignale einstellbar
  • 10 beleuchtete Zielwahltasten zur Rufnummernerkennung
  • Lautsprecher- und Tonruflautstärke einstellbar
  • Hörgerätekompatibel
  • Headset-Anschluss

Highlights tiptel 1020

  • Fernprogrammier- und Klonfunktion
  • Alphanumerisches Display
  • Gut sichtbare Leuchtdiode zur Message-Waiting-Indication (MWI)
  • Freisprechen (Halb-duplex), Lauthören
  • Anrufliste der letzten 50 übertragenen Rufnummern mit Datum und Uhrzeit
  • Telefonbuch für 99 Einträge
  • Wahlwiederholungsliste der letzten 50 Rufnummern mit Datum und Uhrzeit
  • 16 verschiedene Anrufsignale einstellbar
  • 12 beleuchtete Zielwahltasten zur Rufnummernerkennung
  • Lautsprecher- und Tonruflautstärke einstellbar
  • Hörgerätekompatibel
  • Headset-Anschluss

 

Haben Sie Fragen? Bitte sprechen Sie uns an! PHONiUM-Kontakt