TELEKOM: Viel Ärger wegen All-IP

Beitragsbild Telekom 75x30

19.11.2014 – Mit der Umstellung von ISDN Anschlüsse auf All-IP sorgt die Deutsche Telekom für Wirbel in der Branche. Kunden sind verunsichert, Hersteller und wir von PHONiUM  ärgern sich und versuchen, für seriöse Aufklärung zu sorgen.

Seriöse Aufklärung statt ISDN-PanikmacheOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Aus diesem Anlass informieren wir Sie zur Ankündigung der Deutschen Telekom, im Jahr 2018 das ISDN-Netz abzuschalten. Diese technische Veränderung sorgt womöglich auch in Ihrem Unternehmen für Verunsicherung.

Als NEC Solution Center Berlin, dass seit 2001 erfolgreich NEC Kommunikationslösungen anbietet, können wir die meisten unserer Kunden beruhigen: Im Regelfall werden Ihre Telefonanlage und auch die von Ihnen eingesetzten Endgeräte (Telefon, Fax) nach 2018 weiterhin funktionieren!

Seit vielen Jahren bietet PHONiUM  zukunftssichere Telefonanlagen an, die im ISDN-Netz ebenso zurecht kommen wie im All-IP-Netz. Bei unseren Bestandskunden überprüfen wir aktiv, ob sich ggf. noch Altgeräte im Bestand befinden, die von der Umstellung betroffen sind. Schon jetzt können wir allerdings sagen, dass nur ein Bruchteil unserer Kunden technische Ergänzungen oder Erneuerungen vornehmen muss. Kläreungsbedarf besteht, ob beispielsweise Brandschutzmeldeanlagen mit Pflichtaufschaltung zur Feuerwehr oder der Aufzug-Notruf an das ISDN-Netz angeschlossen sind.

Ganz wichtig: Sollten Sie Telekom-Mitarbeiter telefonisch oder postalisch vor der baldigen Abschaltung ihrer Telefonleitung warnen, dann informieren Sie uns bitte schnellstmöglich darüber. Oft handelt es sich hier um „Panikmache“ mit dem Ziel, Ihnen einen neuen und womöglich kostspieligen Vertrag zu verkaufen. Wir von PHONiUM überprüfen gerne Ihre eingesetzte Technik und die Vereinbarung mit dem Netzbetreiber. Sollte tatsächlich eine Veränderung notwendig sein, machen wir Ihnen ein ehrliches Angebot, das Sie überzeugen wird. Bitte kontaktieren Sie einfach unser Team und vereinbaren Sie einen Gesprächstermin.

Bitte kontaktieren Sie uns bevor sie einen neuen Vertrag abschließen. Nur so kann im Vorfeld abgeklärt werden welche technische Folgen der Umstieg auf IP für sie hat. 

Haben Sie Fragen? Bitte sprechen Sie uns an! PHONiUM-Kontakt