STARFACE: neues Release 6.4.2 & Security-Release Version für 6.4.0 / 6.4.1

Beitragsbild Starface 75x30

26. April 2017 | STARFACE veröffentlicht Release 6.4.2

das schlechte Aprilwetter hat STARFACE für einen Launch einer neuen STARFACE Version 6.4.2 genutzt. Beachten Sie auch das Security-Release für Benutzer der Versionen 6.4.0 und 6.4.1.

STARFACE Version 6.4.2

Ab sofort steht die neue Version 6.4.2 der STARFACE zur Verfügung, die mit zahlreichen Verbesserungen und Bugfixes aufwartet. Die wichtigsten Verbesserungen umfassen die verbesserte Adressbuchsuche und Funktionstastensuche, die nun deutlich einfacher zu bedienen sind und dabei bessere Suchergebnisse liefern.

Auch die Notrufverfügbarkeit wurde in 6.4.2 stark verbessert, um Administrationsfehler schon vorher zu verhindern: Notrufe funktionieren auch dann mit Amtsholung, wenn die Notrufnummer ohne Amtsholung konfiguriert ist. Außerdem können Notrufnummern nicht mehr als interne Nummern vergeben werden.       

Auf SIPTRUNK.DE verfügbare Providerprofile werden in der neuen Version lokal als „verifiziert“ gekennzeichnet. Der Logfileversand an STARFACE und beliebige Adressen wurde neu gestaltet.

Zahlreiche Detailverbesserungen hat auch der UCC Client erfahren. Die Mac-Version verfügt jetzt über eine Stummschaltung des eigenen Mikrofons. Bei der Windows-Version liegen die wichtigsten Neuerungen im Chat-Bereich: Ein neues Chatfenster zeigt wie bei bekannten Messenger-Diensten automatisch die letzten Nachrichten an, Chats lassen sich von anderen Geräten auf dem UCC Client weiterführen und es gibt nun Gruppenräume, die dauerhaft Bestand haben. Außerdem lassen sich Faxe jetzt über das Windows-Kontextmenü versenden („Senden an“).

Last but not least unterstützt STARFACE in der Version 6.4.2 jetzt das Panasonic KX-HDV330 Telefon, einem SIP-Terminal mit LC Farb-Touchscreen, der Unternehmen aller Größen qualitativ hochwertige und leistungsstarke Kommunikation ermöglicht.


Security-Releases für Versionen 6.4.0 und 6.4.1

Zur Schließung einer kritischen Sicherheitslücke in Apache Struts (CVE-2017-5638) hat STARFACE ein Security Release Version 6.4.1.12 veröffentlicht. Wir raten allen Benutzern von STARFACE Systemen der Versionen 6.4.0 und 6.4.1, auf dieses Security Release zu aktualisieren und erlauben das Update von 6.4.0 und 6.4.1 auch ohne Updatevertrag! Systeme auf den Versionen 6.0 bis 6.3 sind von dieser Sicherheitslücke nicht betroffen.

Wir empfehlen das Update auf die aktuellen Software-Releases! Kein Update Vertrag? Sprechen  Sie uns an.


Mehr über STARFACE auf auf der PHONiUM Homepage

Haben Sie Fragen? Bitte sprechen Sie uns an! PHONiUM-Kontakt