STARFACE: Abkündigung älterer STARFACE Versionen

Beitragsbild Starface 75x30

15. März 2017 | Abkündigung STARFACE Versionen 5.8 und älter | Dropbox kündigt API v1 ab


Abkündigung älterer STARFACE Versionen zum 31.03.2017

Zum 31. März 2017 kündigt STARFACE alle vor dem 31. März 2015 erschienenen Produkte ab. Dies betrifft die STARFACE-Version 5.8 und älter. Ab dem 31. März 2017 bieten wir Wartung und Support ausschließlich für alle STARFACE-Versionen ab 6.0 und jünger sowie alle weiteren Produkte, die nach dem 31. März 2015 erschienen sind.“

Wir empfehlen das Update auf die aktuellen Software-Releases! Kein Update Vertrag? Sprechen  Sie uns an.


Support-News: Dropbox kündigt API v1 ab

Eine Information an alle Benutzer, die Daten von einer STARFACE auf Dropbox speichern: Dropbox kündigt seine API v1, die mit der STARFACE-Integration verwendet wird, zum 28. Juni 2017 ab. Sie wird danach nicht mehr funktionieren.

STARFACE wird mit Version 6.4.2 (Veröffentlichung voraussichtlich im April 2017) die Dropbox-Integration auf die neue Dropbox-API v2 anpassen. Somit können alle STARFACE-Telefonanlagen mit Version 6.4.2 weiterhin Daten auf Dropbox speichern. Alle Versionen vor 6.4.2 werden ab dem 28. Juni nicht mehr auf Dropbox zugreifen können. Deshalb empfehlen wir das Update auf Version 6.4.2 oder höher.

Wir empfehlen das Update auf die aktuellen Software-Releases! Kein Update Vertrag? Sprechen  Sie uns an.


Mehr über STARFACE auf auf der PHONiUM Homepage

Haben Sie Fragen? Bitte sprechen Sie uns an! PHONiUM-Kontakt