NEC MobilteiI I766Ex für den Einsatz in explosionsfähigen Atmosphären

Beitragsbild NEC 75x30

20. September 2017 | Das langersehnte neue Ex-Mobilteil ist da!

NEC I766Ex für den Einsatz in potenziell explosionsfähigen Atmosphären (ATEX / IECEx).  
Es ist für den Einsatz  im Gesundheitswesen, in der Fertigung und in der Industrie positioniert.

 

Das neue IP-DECT-Telefon von NEC zeichnet sich durch ein robustes Design aus. Es ist speziell konzipiert für den Einsatz in rauen Umgebungen mit hoher Beanspruchung, wie zum Beispiel im Gesundheitswesen, der Fertigung und der Industrie. Das Mobilteil bietet zusätzlichen Schutz für die Benutzer durch eine SOS-Taste, eine Tot-Mann-Funktion und eine Lageerkennung. Durch Drücken der SOS-Taste auf dem Telefon setzt das System automatisch einen Notruf ab. Die NEC IP-DECT-Lösung kann auch verwendet werden, um das I766 Mobilteil und seine Benutzer zu lokalisieren. Diese Funktion kann Leben retten, wenn schnelle Hilfe vor Ort benötigt wird.

Wie für DECT-Geräte üblich, bietet auch das I766 eine intuitive Benutzeroberfläche mit Farbdisplay und icon-basiertem Menü. Die eingebaute Vibrationsfunktion ist die ideale Lösung, damit Benutzer verfügbar und erreichbar sind, ohne andere zu stören. Das neue Mobilteil I766 erfüllt damit selbst höchste Anforderungen an eine einfache, sichere und funktionsreiche Sprach- und Messaging-Kommunikation für sehr anspruchsvolle Umgebungen.

 

Leistungsmerkmale des neuen DECT-Mobilteils I766Ex im Überblick:

  • Hochauflösendes 2,4″ Display
  • Micro-USB und SD-Karte
  • HD-Sprach- und Lautsprecher
  • Bluetooth (niedriger Energieverbrauch)
  • Großer SOS-Knopf
  • Neue persönliche Sicherheit Pull-Cord-Funktion ergänzt Man-down und SOS-Taste
  • Zugriff auf das zentrale Firmenverzeichnis
  • Anwesenheitsstatus
  • Doppel-Ladestation ermöglicht das Aufladen eines optionalen Zusatz-Akkus


 

Haben Sie Fragen? Bitte sprechen Sie uns an! PHONiUM-Kontakt