Gigaset: Das neue CL660HX – Schöner telefonieren an FRITZ!Box & Co.

Beitragsbild Gigaset 75x30

05. Oktober 2016 | Das neue Gigaset CL660HX – Schöner telefonieren an FRITZ!Box, Speedport und Co.

Nachdem Gigaset bereits mit großem Erfolg sechs HX-Modelle auf dem Markt für Router basierte Schnurlostelefone etablieren konnte, erweitert das Unternehmen nun die Produktfamilie um das neue CL660HX, das eine hervorragende Balance aus Ergonomie, Design und Leistungsstärke bietet. Nicht nur optisch weiß das neue Routertelefon zu überzeugen: Das CL660HX ist perfekt auf das Zusammenspiel mit AVM FRITZ!Box, Telekom Speedport oder dem TP-Link Archer VR900v abgestimmt, bietet eine brillante HD-Sprachqualität sowie ein besonders großes TFT-Farbdisplay, das Ansprüchen moderner Nutzer Rechnung trägt.

Hochwertiges Produktdesign

Das neue Gigaset CL660HX markiert einen Meilenstein in der Entwicklung schnurloser Telefone: Leistungsfähige Technologie, exzellente Ergonomie und moderne Designsprache stehen in perfekter Balance und decken sich mit den Anforderungen anspruchsvoller Kunden an ein zeitgemäßes schnurloses Telefon. Schlank und kompakt in seinen äußeren Dimensionen bietet das Gerät eine großzügig dimensionierte und mechanisch hochpräzise Tastatur. Der 2.4“ große TFT-Farbbildschirm präsentiert eine souverän gestaltete und intuitiv zu bedienende Funktionsvielfalt.

Fein ausgearbeitete Details wie das metallisierte zentrale Navigationselement dokumentieren zusammen mit haptisch und optisch hochwertig dekorierten Oberflächen die völlig zweifelsfreie Produktqualität des Gigaset CL660HX.

Größtmöglicher Komfort

gigaset_cl660hx_liegendNeben der großartigen, HD-zertifizierten Audio-Qualität, die auch im Freisprech-Modus ihr Potential beweist, bietet das CL660HX seinem Nutzer höchstmöglichen Audio-Komfort beim Telefonieren. Aber Komfort bedeutet mehr: So hat dasAdressbuch mit bis zu 400 möglichen Kontakten zu je drei Rufnummern reichlich Kapazität und kann darüber hinaus mit Google™ Kontakten (Cloud-Service im Internet), mit Windows- oder Outlook-Kontakten und Apple Mac Adressbüchern (inklusive iCloud) synchronisiert werden. Der Micro-USB-Anschluss am Mobilteil liefert die Hardwarevoraussetzung dafür und die für PCs und Macs verfügbare Software Gigaset QuickSync sorgt für den Austausch der Adressdaten und gegebenenfalls auch der zugeordneten Bilder. So ist es zum Beispiel möglich, Kontakten spezielle VIP-Töne und ein Bild zuzuordnen und so schon am Klingelton oder dem persönlichen Bild zu erkennen, wer anruft.

Großartige Individualisierungsmöglichkeiten

Eine ausgesuchte, vorinstallierte Auswahl an eigens komponierten Klingeltönen in „real sound“-Qualität sorgt dafür, dass eingehende Anrufe besonders klangschön und gemäß individueller Vorlieben angezeigt werden können. Doch das Gigaset CL660HX kann vom Verbraucher zu „seinem“ individuellen Mobilteil gemacht werden: Sowohl Klingeltöne als auch Bildschirmschoner sowie die erwähnte Anrufer-Anzeige mit Bild (Picture Clip) können vom Nutzer angepasst werden. Hierzu kann das Telefon zudem via Micro-USB mit dem Computer verbunden werden, um Bilder, Bildschirmschoner oder Melodien herunterzuladen. Außerdem können Kontakte (z.B. aus Microsoft Outlook, Windows- oder Google Cloud-Kontakten) mittels der Gigaset QuickSync-Software synchronisiert werden.

Einfache Installation – perfekte Technik

Der besondere Charme des CL660HX besteht in der Möglichkeit, es direkt an Routern mit DECT-Basisstation oder an einer bestehenden DECT Basisstation zu betreiben, wodurch es sich flexibel in bestehende technische Infrastrukturen integrieren lässt. Die nur für die Stromversorgung benötigte Ladeschale ist flach und klein – gleichzeitig bietet sie dem Mobilteil hervorragenden Halt und bildet mit ihm eine harmonische skulpturale Einheit, die sich in jeden Wohn- und Lebensbereich nahtlos einfügt.

Zukunftssicher und unabhängig

Mit dem neuen CL660HX erweitert Gigaset sein Portfolio nun ein weiteres, besonders modernes und technisch starkes Mobilteil ‚Made in Germany‘ für den Anschluss direkt am Internet-Router. Die DECT-Module in den verschiedenen Routermodellen nutzen unterschiedliche Standards, mit denen die Interaktion zwischen Basis und Mobilteil geregelt wird. Mobilteile der Routerhersteller unterstützen in der Regel nur den eigenen Standard und sind somit nur bedingt mit anderen Routern kompatibel.

Die CAT-iq 2.0-zertifizierten Gigaset HX-Mobilteile sind hingegen universell für Telefonie-Funktionen einsetzbar und stellen somit eine besonders zukunftssichere Lösung für den Kunden dar, die es ermöglicht, zu einem späteren Zeitpunkt den Routerhersteller zu wechseln, ohne zugleich auch das Mobilteil austauschen zu müssen.

Strahlungsfrei dank ECO DECT

Die Modelle der Gigaset CL660-Reihe sind mit der umweltfreundlichen ECO DECT Technologie ausgestattet. Das heißt: Die Telefone sind strahlungsfrei im Standby-Betrieb – und das auch bei Betrieb mehrerer Mobilteile.

Das neue Gigaset CL660HX ist ab Oktober 2016  für 69,99 € bei PHONiUM erhältlich.

Quelle: Gigaset


Haben Sie Fragen? Bitte sprechen Sie uns an! PHONiUM-Kontakt